Farbglasfilter

FARBGLASFILTER

Farbausgleichsfilter (C)

Diese Filtertypen absorbieren selektiv im roten und nah-infraroten Wellenlängenbereich und kompensieren die Abbildungsempfindlichkeit und die Belichtungsmesserempfindlichkeit.
CD5000 hat eine Standardstärke von 0,45mm und spektrale Eigenschaften, die denen anderer C-Serien mit weniger als der Hälfte ihrer Stärke entsprechen.

Anwendung: Kamera, Anzeige

Aktueller Bestand

Filtertypen 50 x 50 mm (Poliert) 165 x 165 x t3.35 mm (Unpoliert)

Transmission

Farbausgleichsfilter: Daten

ElementStärkeDurchlässigkeitsdaten
mmT400%T500%T600%T700%T750%T850%T1000%T1100%T1200%λ50%(nm)
pdfC500S1= 80= 88= 58= 11= 4= 1,5616±6nm
pdfE-CM500S1= 80= 88= 55= 3= 2603±6nm
pdfC50001= 86= 89= 60= 10= 5= 11= 23618±6nm
pdfCM50001= 76= 85= 43= 6= 3= 6= 15602±6nm
pdfCD50000,45= 85= 89= 59= 9= 23613±6nm
ElementFarbspezifikation
(Standardlichtquellen A)
StärkeReflexions-
Index
Chemische
Eigenschaft
Thermische EigenschaftenMechanische
Eigenschaften
Relative
Dichte
xymm600 nmDWDATgTsa
-30/70
a
100/300
HKFAd
pdfC500S0,3920,42611,5141161567554704851202,54
pdfE-CM500S0,3640,43111,53612425470831104201502,59
pdfC50000,3870,42511,514243704051271583805203,4
pdfCM50000,3720,43011,495133303701391833906403,31
pdfCD50000,3880,4250,451,521143303651281704404403,27

* Die angegebenen Daten sind Standardwerte. Da wir unsere Produkte stets verbessern, können sich die angegebenen Daten ohne Vorankündigung ändern.